Wickeltasche packen leicht gemacht

Als ständige Begleiter von Mamis und Papis gehören Wickeltaschen zur unerlässlichen Erstausstattung. Sie sind in den ersten Lebensjahren des Nachwuchses nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken und vereinen praktische Eigenschaften mit tollem Design. Wir verraten, worauf es beim Wickeltasche packen ankommt.

Wickeltasche packen

Was letztendlich in die Wickeltasche kommt, hängt in erster Linie davon ab, wie groß der Nachwuchs ist. Ein Baby hat natürlich andere Bedürfnisse und Gewohnheiten als ein Kleinkind, außerdem gleicht kein Kind dem anderen. Dennoch gilt für jedes Alter, das sorgfältiges Packen und regelmäßiges Auffüllen und Überprüfen des Tascheninhaltes wichtig sind.

Die Checkliste für's Wickeltasche packen

  • eine abwaschbare Wickelunterlage (ist in den meisten Wickeltaschen bereits enthalten)
  • ein weiches Tuch, damit Babys Po nicht auf der kalten Unterlage liegt
  • Plastiktüten, die als Müllbeutel dienen, falls kein Abfalleimer in der Nähe ist
  • Windeln: Berücksichtige, wie viele Windeln du durchschnittlich am Tag wechselst.
  • Feuchttücher, die mit einer Hand aus der Verpackung gezogen werden können
  • Wundcreme, damit der Baby-Popo schön zart bleibt
  • Wechselkleidung, falls mal nicht nur die Windel feucht wird
  • Spucktücher für das obligatorische Bäuerchen (lassen sich auch gut als Lätzchen, Sonnensegel oder Wickelunterlage verwenden)
  • Fläschchenwärmer (ist in den meisten Wickeltaschen bereits integriert)
  • Fläschchen: Für Instantmilch Milchpulver & Thermoskanne mit heißem Wasser nicht vergessen
  • Brei/Gläschenkost inkl. Löffel und Lätzchen, falls das Kind schon zu alt für Fläschchen ist
  • Ungesüßten Tee oder stilles Wasser in Flasche oder Trinkbecher
  • Babykekse, Knäckebrot oder Gemüsesticks für den kleinen Hunger
  • Ersatz-Schnuller oder ähnliches zur Beruhigung
  • Taschentücher: auch für die Eltern praktisch
  • Notwendige Medikamente, Pflaster, ein Gel gegen Insektenstiche
  • Kuscheltier, Rassel, Beißring oder anderes Spielzeug

Wickeltaschen

Wickeltaschen bei hellblaurosa

Wickeltaschen sind extra auf die Bedürfnisse von Mami (oder Papi) und Mini abgestimmte Taschen, die eine praktische Innenaufteilung mit vielen Fächern haben. So sind alle notwendigen Utensilien immer griffbereit. Auch Schlüssel, Handy und Portemonnaie finden dort locker Platz. So ist eine einzige Tasche für einen Tagesausflug meist vollkommen ausreichend.

Damit das Wickeltasche packen auch zum optischen Highlight wird, gibt es sie aus Stoff oder Leder, mit Muster oder einfarbig, als Umhängetasche oder Rucksack. Mit einem praktischen Tragegurt kann sie über die Schulter gehangen werden, dank praktischer Klettschlaufen findet sie Halt am Kinderwagengriff. Ob farblich passend zum Kinderwagen oder ganz individuell: Wunderschöne Wickeltaschen von Marken wie Storksak, Babymel oder Skip Hop findest Du bei hellblaurosa.

>>> Hier geht's zu den Wickeltaschen <<<

Kommentare sind deaktiviert