Wie bringe ich meinem Kind gesunde Ernährung bei?

Ein Szenario, das vielen Eltern bekannt ist: Kaum landet Brokkoli auf den Teller, ist bei den Kleinen ein Hungerstreik angesagt. Dabei spielt der tatsächliche Geschmack des Gemüses für die Kinder meist keine Rolle, allein das Wort "gesund" löst bei ihnen schon ein sofortiges Ablehnen aus. Wie du deinem Kind die Grundlagen einer gesunden Ernährung spielerisch und ohne Streit beibringen kannst, zeigen wir dir im Folgenden. 

Kinder lernen durch Nachahmen. Ob nun kleine Aufgaben im Haushalt, regelmäßiges Zähne-Putzen oder eben die Wertschätzung gesunder Lebensmittel, in einer sich ständig ändernden Umgebung ist es für die Kleinen am Einfachsten sich nach den Vorlieben ihrer Bezugspersonen zu richten. Aus diesem Grund ist es ins Besondere für die Eltern wichtig sich selber mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Zu jeder Hauptmahlzeit wenigstens eine oder zwei Obst- oder Gemüsesorten zu integrieren, kann wahre Wunder wirken.

Am einfachsten jubelt man Kindern Vitamine aber durch die Zwischenmahlzeiten unter. Biete deinem Kind Obst und Gemüse als Snack für Zwischendurch an. Beachte dabei, dass die Kleinen meist den Geschmack von Rohkost gegenüber gekochtem Gemüse bevorzugen. Banane, Apfel, Karotten und Gurken, also Nahrungsmittel mit einem süßerem Geschmack, entsprechen den kindlichen Vorlieben.

Dass es sich dabei um gesunde Ernährung handelt, solltest du nicht unbedingt thematisieren. Ohne Druck lernt es sich doch bekanntlich am besten, und selbst die Großen sprechen auf strikte Verbote eher schlecht an. Süßigkeiten sind daher generell erlaubt, sollten ihren Belohnungsstatus aber stets beibehalten.

Nahrungsmittelgruppen

Und selbst wenn es in der Werbung oft so wirkt, machen Vitamine aus Bonbons noch lange kein Obst und 31 Prozent Vollkorn aus den beliebten Cini Minis kein Vollwertfrühstück.

Möchtest du dein Kind über die Bestandteile einer gesunden Ernährung in Kenntnis setzen, ohne einen erneuten Essstreik zu riskieren, empfiehlt sich das lehrreiche Spiel. Mit einfachen Nahrungsmitteln-Sets kann dein Kind die verschiedenen Nahrungsmittelgruppen kennen lernen und die Grundsteine einer gesunden Ernährung sind gelegt.

Kommentare sind deaktiviert